Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Puppenfamilien – die perfekten Begleiter für spannende Abenteuer im Puppenhaus

PuppenfamilienPuppenhäuser begleiten unsere Kinder bereits seit vielen Jahrhunderten. Die voll eingerichteten Miniaturhäuschen üben eine besondere Faszination auf die Kleinsten aus, können sie die Räume doch gestalten und bespielen, wie sie möchten. Neben der Spielrequisite sind besonders die Puppen von Bedeutung. Mit den kleinen Puppenfamilien können Kinder besondere Abenteuer erleben, das eigene Familienleben nachspielen und allein oder mit ihren Freunden Spaß haben. Auf dem Markt gibt es aktuell viele verschiedene Puppenfamilien. Manche sind steif, andere biegsam, die einen aus Holz, andere aus Kunststoff. Worauf sie beim Kauf achten sollten, welche Marken besonders beliebt sind und wo Sie Puppen für Puppenhaus- oder Stube günstig kaufen können, erfahren Sie hier.

Puppenfamilie Test 2020

Was sind Puppenfamilien?

Puppenfamilien Puppenfamilien für die Puppenstube sind kleine Miniaturfiguren aus festem Material, mit denen Kinder in einem Puppenhaus spielen können. Laut einem Puppenfamilie Test besteht solch eine Puppenfamilie aus mindestens 4 Puppen, oft jedoch aus mehreren, und kann folgende Familienmitglieder beinhalten:

» Mehr Informationen
  • Mama
  • Papa
  • Oma
  • Opa
  • Puppenkinder:
    • Bruder
    • Schwester
    • Baby

Die Konstellationen sind, je nach Marke, unterschiedlich zusammengestellt, wobei es immer eine Mama, einen Papa und zwei Kinder gibt. Mal können Sie eine Puppenfamilie mit einem älteren Kind und einem Baby erwerben, mal gibt es drei Kinder, oft gibt es mindestens einen Jungen und ein Mädchen. Heutzutage gehören, wenn Sie Puppenfamilie kaufen, im Allgemeinen Oma und Opa dazu.  Manche Hersteller bieten die Familien-Mitglieder einzeln an.

Familienpuppen – Arten, Material, Fähigkeiten

Zwischen folgenden Puppenarten können Sie sich heutzutage entscheiden:

» Mehr Informationen
Puppenfamilie für Puppenstube Arten Details
Puppenfamilie klassisch Klassische Familienpuppen bestehen aus Holz, haben bunte Stoffkleidung an und freundliche, lächelnde Gesichter. Beliebte Marken wie KidKraft, Eichhorn oder Hape bieten solche Holzpuppen an.
Puppenfamilie modern Wenn Sie Ihren Kindern modern aussehende Puppen kaufen möchten, können Sie eine Hape Puppenfamilie modern erwerben. Die Figuren einer Hape Puppenfamilie modern (Holz) oder auch einer modernen Djeco Puppenfamilie (Kunststoff) haben stylische Frisuren, comicartige Gesichter und sind beweglich.
Puppenfamilie Sammlerstücke Eine Puppenfamilie aus früheren Zeiten ist aus Kunststoff gefertigt, hat fein gemalte Gesichtszüge und filigran bestickte Kleidung. Sie finden diese z.B. gebraucht auf Ebay Kleinanzeigen
Puppenfamilie biegsam Biegsame Puppen sind praktisch, da die Figuren jegliche Position annehmen können und besser auf Möbeln Platz finden. Beliebt sind Hape Biegepuppen oder MagiDeal.
Waldorf Puppenfamilie Stoffpuppen oder Filzpuppen finden Sie generell unter dem Stichwort „Waldorf Puppenfamilie“. Solch weiche Puppen sehen lieblich aus und haben keine Münder oder einen neutralen Gesichtsausdruck mit kleinem Mund. Dies soll bewirken, dass Kinder die Emotionen der Familienpuppen selbst bestimmen können.
Puppen wie echt Puppen wie echt haben sehr detaillierte Gesichter und auch die Körper sind genauer  verarbeitet als herkömmliche Puppenstuben-Figuren.

Für Puppenhaus-Familien werden verschiedene Materialien verwendet. Dazu gehören:

  • Holz
  • Kunststoff
  • Filz
  • Stoff

Eine Puppenfamilie Holz ist besonders beliebt, da ihr Material umweltfreundlich ist, für Kinderhände eine angenehme Haptik aufweist und das Material lange haltbar ist. Auch eine Puppenmama oder ein Puppenbaby aus Kunststoff wird gern von Kindern bespielt, die Puppen fühlen sich besonders weich an und sind biegsam. Puppen aus Stoff oder Filz kommen bei Waldorf-Spielzeug zum Einsatz als schadstofffreies Naturprodukt. Sie können eine Puppenfamilie aus Filz auch selbst herstellen.

Wie sehen die Familienmitglieder und ihre Puppenkleider aus?

Nicht nur Gesichtszüge der Puppen für Puppenhaus- oder Stube sind von Bedeutung, auch ihre Kleidung will Kinder überzeugen. Daher ist die Kleidung der Figuren stets bunt und gemustert. Die meisten Familienpuppen besitzen Kleider aus Stoff, welche jedoch eher selten ausgezogen werden können, damit sie nicht verschluckt werden können (besonders von einem Puppenbaby). Manche Puppen aus Holz wie von einer Hape Puppenfamilie modern sind sogar aufgedruckt. Für ältere Kinder gibt es dennoch sporadisch Puppenfamilien, für die Sie Puppenzubehör wie Kleidung zusätzlich erwerben können.

» Mehr Informationen
  • Eine Puppenmama trägt manchmal ein Kleid, es gibt jedoch auch eine moderne Mama mit Hose zu kaufen.
  • Ein Puppenpapa hat inzwischen nicht immer kurze, sondern auch längeres strubbeliges Haar.
  • Ein Puppen Opa und eine Puppen Oma haben jeweils ergrautes Haar und häufig eine Brille, die aufgedruckt ist.
  • Ein Puppen Junge und ein Puppen Mädchen tragen oft sich ähnliche, bunte Kleidung wie Hose und Pullover. So können Kinder auch frei spielen, welches Geschlecht die Puppenkinder haben oder ob es geschlechtsneutral sein soll.
  • Ein Puppenbaby hat niedliche, nur angedeutete Gesichtszüge und trägt einen Strampler, selten nur ein Kleidchen.

Tipp: Sie können Puppenfamilien in verschiedenen Hauttönen kaufen.

Worauf sollten Sie beim Kauf einer Puppenfamilie achten?

Bevor Sie sich für eine Puppenfamilie entscheiden, können Ihnen laut diverser Testberichte aus einem Puppenfamilie Test folgende Stichpunkte als Kaufberatung dienen:

» Mehr Informationen
  • Die Familie sollte aus schadstofffreiem Material (ohne PVC) hergestellt sein. Besonders Kleinkinder nehmen die Figuren gern in den Mund, doch auch über Hautkontakt können nicht-ökologisch hergestellte Puppen Schaden anrichten.
  • Das Puppenzubehör wie Kleidung oder Schuhe sollten nicht verschluckbar (am besten angenäht) sein, um die Gefahren für Ihren Nachwuchs zu minimieren.
  • Achten Sie daher am besten auf die Altersempfehlung, welche die Hersteller angeben.
  • Wenn Sie eine Puppenfamilie kaufen, sollten Sie dazu das passende Puppenhaus auswählen, oder aber, wenn Sie bereits eine Puppenstube haben, darauf achten, dass die Größe der Familie auch zum Haus passt. Bei einem Hape Puppenhaus beispielsweise bieten sich die dazu passenden Hape Puppen an.
  • Schauen Sie, ob Sie auch im selben Stil Puppenmöbel wie Puppenwagen/Puppen Buggy oder Puppenbett kaufen können. So passt eine Waldorf Familie weniger zu einem modern eingerichteten Puppenhaus, sondern eher zu Holzhäusern mit weichen Rändern.
  • Schauen Sie vor dem Kauf nach, ob Sie die Hersteller auch Ersatzpuppen

Die Vor-und Nachteile einer Puppenfamilie

Kinder profitieren sehr vom Spiel mit einer Puppenfamilie. Neben dem Spaß, der das Spielen eines Familienlebens mit den Püppchen bringt, gibt es noch weitere Vorteile. Erlebte Situationen, Abenteuer oder auch negative Vorfälle können durch das Nachspielen verarbeitet werden und Eltern einfacher zeigen, was in dem Kind vorgeht. Außerdem fördern Rollenspiele das Hineinversetzen in andere, Konfliktbewältigungen sowie die motorische und kognitive Entwicklung. Darüber hinaus sind Figuren wie Oma und Opa praktisch, wenn diese besonders vermisst werden.

» Mehr Informationen

Alle Vor-und Nachteile einer Puppenfamilie im Überblick:

  • in der Regel aus robusten Materialien gefertigt
  • gilt mit entsprechendem Siegel als schadstofffrei
  • das Familienleben kann nachgespielt werden
  • wichtige Fähigkeiten werden entwickelt & gestärkt
  • viel Spaß allein oder mit Freunden
  • Figuren können manchmal einzeln dazugekauft werden
  • kindgerechtes Design
  • verschiedene Designs
  • Kinder können sich selbst spielen oder in andere Rollen schlüpfen
  • die Puppen können oft nicht individuell gekleidet werden
  • die Geschlechterrollen sind klassisch aufgeteilt, nur manchmal können z.B. zwei Mamas gekauft werden

Puppenfamilie für Puppenhaus – welche Marken sind beliebt?

Bei der großen Auswahl an verschiedenen Puppenfamilien wie „Puppenfamilie Holz“, „Puppenfamilie biegsam“ oder „Puppenfamilie modern“, können Ihnen die Erfahrungsberichte aus einem Puppenfamilie Test weiterhelfen. Dort werden jährlich die aktuellsten Testsieger vorgestellt, welche durch sorgsame Prüfung auf Schadstoff-Freiheit, Preise, Design und Spaß beim Spiel beurteilt werden.

» Mehr Informationen

Laut einem Puppenfamilie Test gehören folgende Marken zu den beliebtesten:

  • Hape
  • Eichhorn
  • Goki
  • Lundby
  • KidKraft
  • Plantoys
  • Djeco
  • Profun

Erfahrungen zufolge finden Sie die besten Angebote in einem Puppenfamilie Shop. Solch ein Online Shop macht Ihnen einen Preisvergleich besonders leicht und Sie finden stets aktuelle Angebote oder Puppen und deren Puppenzubehör im Sale. Selbstverständlich können Sie auch vor Ort oder im Online Shop von Anbietern wie Aldi oder Lidl nachschauen, welche besonders zur Weihnachtszeit Puppenstuben- und Familien anbieten.

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (40 Bewertungen, Durchschnitt: 4,80 von 5)
Puppenfamilien – die perfekten Begleiter für spannende Abenteuer im Puppenhaus
Loading...

Neuen Kommentar verfassen