Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Anziehpuppen – Sammlerstücke und Kinderlieblinge zugleich

Anziehpuppen Anziehpuppen begeistern nicht nur Sammler, sondern auch viele Erwachsene, die mit ihnen aufgewachsen sind und mindestens genauso viele Kinder. Anziehpuppen für Kinder sind kein Relikt aus der Vergangenheit, sondern heute immer noch sehr gefragt. Die kleinen Puppen können selbst ausgeschnitten und zusammengebastelt werden. Sie kommen mit schicker Kleidung daher, die ebenfalls ausgeschnitten und angezogen werden kann. So kann die Anziehpuppe in ganz verschiedene Rollen schlüpfen und das im Handumdrehen. Wir werfen einen Blick auf den Trend um die Anziehpuppen und verraten, wie ihre Geschichte ist und was eine Anziehpuppe genau ausmacht.

Anziehpuppe Test 2020

Was ist eine Anziehpuppe?

Anziehpuppen Bei einer Anziehpuppe handelt es sich um eine Puppe, die an- und ausgezogen werden kann. Sie werden auch Paper Dolls genannt. Besonders gefragt sind Anziehpuppen aus Papier und Pappe. Da sich früher nicht jeder eine richtige Puppe leisten konnte, gab es Puppen aus Papier und Pappe. Die Kinder der damaligen Zeit hatte so auch die Möglichkeit mit Puppen zu spielen.

» Mehr Informationen

Die Anziehpuppe Pappe konnte einfach aus der vorgestanzten Pappe herausgedrückt werden und schon hatten die Kinder etwas zum Spielen. Spannend wurde es immer dann, wenn es einen neuen Bogen mit Kleidung für die Anziehpuppe Papier gab. Dann wurde gebastelt, geschnitten und geknickt, um der Puppe die neue Kleidung anzuziehen.

Mittlerweile gibt es die Anziehpuppe zum Ausdrucken. Viele Unternehmen bieten eine Anziehpuppe zum Ausdrucken an, damit die Kunden wissen, welche Produkte es gibt. Meist gibt es das Puppenzubehör, welches die Anziehpuppe hat, auch für Stoffpuppen und so werden die Kinder schon an die Accessoires gewöhnt. Die Anziehpuppe zum Ausschneiden ist dabei sehr beliebt, da die Kinder etwas zu tun haben und basteln können.

Hinweis: Nicht zu verwechseln ist die Anziehpuppe Papier aber mit der Anziehpuppe für Schneider. Dabei handelt es sich um eine ganz andere Puppe, die aber den gleichen Namen trägt. Die Anziehpuppe für Schneider ist in etwa so groß wie ein Menschen und kann mit echter Kleidung angezogen werden. Kein Vergleich also mit der Version aus Papier oder Pappe.

Wie ist die Geschichte der Anziehpuppe?

Die Anziehpuppe aus Papier und Pappe blickt auf eine lange Tradition zurück. Da viele Menschen sich keine richtigen Puppen leisten konnten, da Puppen damals teuer waren, griffen sie auf Anziehpuppen aus Papier zurück. Die ersten Anziehpuppen gab es bereits im 18. Jahrhundert. Damals waren sie aber nicht für Kinder gedacht, sondern für Erwachsene und lagen Modeillustrierten bei, um die neueste Mode auszuprobieren.

» Mehr Informationen

Die ersten Anziehpuppen präsentierten nur elegante Mode, um die Träume der Erwachsenen zu erfüllen. Nach und nach kam auch Berufsbekleidung dazu. Irgendwann wurden die Anziehpuppe dann hauptsächlich für Kinder hergestellt.

Hier noch einmal die Eckdaten der Anziehpuppen aufgelistet:

Zeitraum Hinweise
1650 Aus diesem Jahr stammt der älteste bekannte Ankleidebogen.
18. Jahrhundert Anziehpuppen wurden Modeillustrierten von Erwachsenen beigelegt, um die neueste Mode zu präsentieren.
Ab 1830 Die Anziehpuppe richtete sich noch immer an Erwachsene und präsentierte fast ausschließlich schicke Abendmode.
Ab 19. Jahrhundert Anziehpuppen richten sich an Kinder.
Ab 20. Jahrhundert Anziehpuppen kommen mit Stickern, Haaren und mehr daher und richten sich fast nur noch an Kinder.

Für wen ist eine Anziehpuppe gedacht?

In erster Linie ist die Anziehpuppe für Kinder gedacht. Schon in den 50er Jahren liebten Kinder die Anziehpuppe aus Papier und Pappe. Sie konnten gar nicht genug davon bekommen und so tummelten sich viele Kleidungsstücke für die Anziehpuppe in der Spielzeugkiste. Kinder sind auch heute noch der größte Abnehmer für Anziehpuppen. Allerdings haben diese Puppen sich heute etwas gewandelt und kommen teilweise sogar mit aufgeklebten Haaren daher.

» Mehr Informationen

Auch Erwachsene lieben die Puppen, da sie wunderbar in Kindheitserinnerungen schwelgen können. Nostalgie spielt bei den Anziehpuppen eine große Rolle. Das ist auch der Grund, warum viele Erwachsene die Anziehpuppen sammeln und in kleine Fotoalben einkleben.

Eine Anziehpuppe für Kleinkinder ist nur dann sinnvoll, wenn das kleine Kind schon mit einer Schere ausschneiden kann. Mittlerweile gibt es aber auch Anziehpuppen, die aus der Pappe herausgedrückt werden können. Ein bisschen Feinmotorik oder Hilfe von den Eltern ist aber trotzdem nötig, damit das Kleinkind mit der Anziehpuppe spielen kann. Generell sollten Sie mit Ihrem Kind zusammen spielen oder es beaufsichtigen, wenn es mit der Anziehpuppe spielt, da die Anziehpuppe sonst kaputt gehen könnte.

Welche Vor- und Nachteile haben Anziehpuppen?

Die Vorteile von Anziehpuppen:

  • Kann selbst gemacht werden
  • Zum Basteln
  • Aus Papier oder Pappe
  • Viele Kleidungsstücke zum Wechseln
  • Nicht teuer
  • Für Erwachsene, Kinder und Kleinkinder geeignet
  • Nimmt nicht viel Platz weg
  • Macht Spaß
  • Sammlerstücke

Die Nachteile von Anziehpuppen:

  • Papier und Pappe kann nass werden
  • Puppe könnte knicken
  • falsches Ausschneiden sorgt dafür, dass die Kleidungsstücke nicht passen

Anziehpuppen Test – Anziehpuppe kaufen im Anziehpuppe Shop mit Puppenzubehör

Wenn Sie sich für Anziehpuppen für Erwachsene oder Anziehpuppe für Schneider interessieren, schauen Sie sich am besten im Anziehpuppe Shop um. Dort gibt es beste Anziehpuppen zum kleinen Preis. Auch eine Anziehpuppe für Kinder ist zu bekommen.

» Mehr Informationen

Wenn Sie eine Anziehpuppe kaufen wollen, vergleichen Sie die verschiedenen Anziehpuppen miteinander. So bekommen Sie einen guten Eindruck von den verschiedenen Modellen. Es gibt Anziehpuppen für Erwachsene, aber auch eine Anziehpuppe für Kinder oder Anziehpuppen für Kleinkinder. Die Anziehpuppe zum Ausschneiden und Basteln ist auch oft dabei und so können Sie Ihre Kinder gut beschäftigen.

Wenn Sie eine gute Anziehpuppe haben wollen, schauen Sie sich am besten Erfahrungsberichte anderer Kunden an, lesen Sie einen Testbericht aus einem Anziehpuppen Test und werfen Sie einen Blick auf den Testsieger. Die Erfahrungen, die Sie so machen, sind wichtig, um zu herauszufinden, welche Anziehpuppe kaufen Sinn ergibt.

Günstig kaufen können Sie die Anziehpuppe, wenn Sie sich die verschiedenen Preise in einem Preisvergleich anzeigen lassen. So haben Sie einen direkten Blick auf die Angebote. Besonders günstig wird es, wenn Sie gebraucht bei Ebay Kleinanzeigen kaufen. Dort können Sie einige Schnäppchen machen.

Wenn Sie also eine Anziehpuppe Pappe oder eine Anziehpuppe Papier günstig kaufen wollen, schauen Sie am besten in den Online Shop. Wenn Sie die richtige Anziehpuppe für Kinder gefunden haben, bestellen Sie sie bequem online. Nach ein paar Tagen wird Sie bei Ihnen eintreffen und pure Freude bringen.

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (52 Bewertungen, Durchschnitt: 4,38 von 5)
Anziehpuppen – Sammlerstücke und Kinderlieblinge zugleich
Loading...

Neuen Kommentar verfassen