Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Weiche Puppen – Kuschelgefährten für Kleinkinder

Weiche PuppenIhr Kind ist noch nicht alt genug, um eine richtige Puppe aus Kunststoff zu bekommen? Zu groß ist die Angst, dass die Puppe nicht angenommen wird und das 1 Jährige Kind sich im Bett verletzen könnte, wenn es sich im Schlaf auf die Puppe rollt? Dann versuchen Sie es doch einmal mit einer weichen Puppe. Weiche Puppen werden aus Stoff hergestellt und sind wunderbar locker gefüllt. Es gibt sie mit kurzen oder langen Haaren, mit Schlafaugen, mit Schnuller, mit Kleid, aber auch mit Hose und T-Shirt. Die Auswahl bei weichen Puppen für Babys und ein- bis vierjährige ist riesengroß. Wichtig ist die Puppe auch noch für die Entwicklung des Kindes. Wir verraten Ihnen heute, warum Sie eine weiche Puppe für Ihr Kleinkind kaufen sollten und welche Puppen es gibt.

Weiche Puppe Test 2020

Was ist die Aufgabe einer Puppe?

Weiche PuppenFür Kinder sind Puppen ein unverzichtbares Spielzeug. Ob beim Arzt, auf dem Spielplatz, bei Oma zu Besuch, beim Zahnarzt oder abends im Bett – Puppen helfen Kinder Situationen zu überstehen, in denen sie sich vielleicht unwohl fühlen. Sie assoziieren sich selbst auf die Puppe und denken sich: Wenn die Puppe das schafft, schaffe ich es auch. Da die Puppe natürlich alles schafft, meistern auch die Kleinen jegliche Situation. Doch welche Puppe ist die Richtige fürs Kind?

» Mehr Informationen

Je nachdem wie alt Ihr Kind ist, hat die Puppe unterschiedliche Aufgaben. Ganz allgemein wird empfohlen, dass die Puppe nie älter aussehen sollte als Ihr Kind. Kinder identifizieren sich mit ihrer Puppe, durchleben mit ihr viele Situationen, die für sie und die Puppe neu sind. Sie werden zum kuscheligen Gefährten, der mit ihnen durch dick und dünn geht. Auch sind Puppen direkt mit dem Kind verbunden, weil das Kind alles auf die Puppe überträgt. Wenn die Puppe dabei ganz anders aussieht als sie selbst, entwickeln sie keine feste Bindung zu ihr. Damit wird die Puppe uninteressant.

Darüber hinaus ist es wichtig, kleine Kinder nicht mit Details zu verwirren. Für Babys reicht es schon aus, eine angedeutete Puppenform mit Augen zu haben. Je älter das Kind wird, desto detailreicher sollte die Puppe werden. Kleinkinder freuen sich dabei über eine weiche Puppe mit langen Haaren und Kleidung zum Wechseln. So können sie spielerisch entdecken, wie sie die Puppe umziehen und welche Möglichkeiten es dabei gibt. Das übertragen sie dann wiederum auf sich selbst.

Warum eine weiche Puppe kaufen?

Generell ist es sinnvoll, kleinen Kinder bis drei oder vier Jahren weiche Puppen zu kaufen. Sie wird auch Schmusepuppe genannt und ist ein Spielkamerad, der alles mitmachen kann. Wenn sie dreckig wird, kann sie im Handumdrehen gewaschen werden. Dafür ist keine Handwäsche nötig. Es reicht aus, sie bei niedrigen Temperaturen in der Waschmaschine zu waschen.

» Mehr Informationen

Darüber hinaus sind weiche Puppen für Kleinkinder geeignet, da kleine Kinder ständig Dinge in den Mund stecken. Bei einer Plastikpuppe könnte dies bedenklich sein, denn oft werden Puppen mit Schadstoffen hergestellt. Besonders Puppen aus dem Ausland, die schön aussehen, sind nicht unbedingt unbedenklich. Daher sollten Sie immer darauf achten, woher die Puppe kommt und welche Stoffe in ihr verarbeitet wurden.

Bei Stoffpuppen brauchen Sie keine Angst zu haben, dass Ihr Kind schädliche Stoffe aufnehmen könnte. Oft sind diese in Handarbeit hergestellt oder werden in großer Stückzahl direkt in Deutschland gefertigt. Am einfachsten ist es, die Stoffpuppe selbst zu machen. So wissen Sie auf jeden Fall, wo die Inhaltsstoffe herkommen.

Nicht zuletzt werden Stoffpuppen gern benutzt, weil sie weich sind. Das Kind kann sich daran nicht verletzen und so sind sie sehr sicher. Wenn das Kind mit der Puppe zusammen läuft und dabei auf die Puppe fällt, ist die Verletzungsgefahr gering bis gar nicht vorhanden. Weiche Puppen geben nach, haben keine Spitzen und Kanten und sind so optimal für kleine Kinder geeignet, die öfter hinfallen. Ebenso ungefährlich ist es, mit einer weichen Puppe beworfen zu werden oder mit ihr gehauen zu werden. Bei kleinen Kindern kann dies immer mal wieder vorkommen und so ist die Verletzungsgefahr sehr gering.

Welche weichen Puppen gibt es?

Wenn Sie eine weiche Puppe kaufen wollen und von der großen Auswahl ein bisschen überfordert sind, haben wir die Lösung für Sie. Suchen Sie nicht lange, sondern suchen Sie sich die Puppe aus, die Ihnen und Ihrem Kind gefällt.

» Mehr Informationen

In der nachfolgenden Tabelle haben wir Ihnen die verschiedenen Ausführungen und Eigenarten der weichen Puppen aufgezählt. So können Sie sich überlegen, ob es eine Puppe weich mit langen oder kurzen Haaren, mit Schlafaugen, mit Schnuller oder ohne Puppenzubehör sein soll.

Verschiedene Möglichkeiten Ausführungen
Für wen?
  • Weiche Puppe für Baby
  • Weiche Puppe für Kleinkinder
  • Weiche Puppe für Kinder ab 1 Jahr
  • Weiche Puppe für 2-Jährige
  • Weiche Puppe für 3-Jährige
Materialien:
  • Weichkörper Puppen (Stoff)
  • Weichkörper aus weichem Kunststoff
  • Puppen Weichkörper gehäkelt
  • Puppen Weichkörper gestrickt
  • etc.
Größe
  • Weiche Puppe groß
  • Weiche Puppe klein
  • Weiche Puppe in Babyform
  • Weiche Puppe mit Haaren
  • Weiche Puppe mit langen Haaren
  • Weiche Puppe mit Echthaar
  • Weiche Puppe mit Schlafaugen
  • Weiche Puppe mit Musik
  • Weiche Puppe mit Schnuller
  • etc.
Puppenzubehör
  • Kleidung
  • Teddybär
  • Schnuller
  • Kamm bzw. Bürste
  • Schuhe
  • Hüte
  • etc.

Was sind die Vor- und Nachteile von weichen Puppen?

Die Vorteile von weichen Puppen:

  • die Puppe weich ist für Babys und Kleinkinder optimal geeignet
  • Babys und Kinder können sich nicht verletzen
  • es ist nicht schlimm, wenn die Puppe in den Mund genommen wird
  • leicht waschbar
  • unbedenklich
  • neueste Puppentrends werden umgesetzt
  • Puppenzubehör ist zu bekommen
  • weiche Puppen kann man günstig kaufen

Die Nachteile von weichen Puppen:

  • teilweise haben Weichkörper Puppen aus dem Ausland Schadstoffe in sich
  • können kaputt gehen

Weiche Puppe kaufen – das sollten Sie bei einem weiche Puppen Test beachten

Wenn Sie für Ihr Kind eine weiche Puppe kaufen wollen, sollten Sie sich mit dem Thema ausgiebig beschäftigen. Es gibt viele verschiedene weiche Puppen auf dem Markt und viele kommen aus fernen Ländern. In manchen weichen Puppen sind deswegen Schadstoffe enthalten, insbesondere wenn sie aus weichem Kunststoff hergestellt sind. Eine gute Idee ist es daher, sich einen Ökotest in einem weiche Puppen Test anzuschauen, um auf der sicheren Seite zu sein. So stellt auch Stiftung Warentest fest, ob in den weichen Puppen Schadstoffe enthalten sind, die dem Kind schaden könnten.

» Mehr Informationen

Wenn Sie eine weiche Puppe gefunden haben, die Sie kaufen wollen und die alle Tests bestanden hat, schauen Sie sich am besten im weiche Puppe Shop um. Dort gibt es viele verschiedene Designs. Weiche Puppe mit Haaren, weiche Puppen mit Schnuller oder auch weiche Puppe mit Schlafaugen sind dort zu bekommen.

Hinweis: Wenn Sie eine weiche Puppe  für 1 Jährige suchen, achten Sie am besten auf ein Material aus Stoff und nicht aus Kunststoff, denn 1 Jährige nehmen ihre Puppen gerne in den Mund. Gute weiche Puppen sind unbedenklich.

Günstig kaufen ist trotzdem möglich, denn es gibt viele Angebote im Preisvergleich, bei dem die Preise günstig sind. Lesen Sie unbedingt einen Testbericht und bringen Sie den Testsieger in Erfahrung. Die Erfahrungen und Erfahrungsberichte von Freunden, Verwandten und anderen Kunden geben Ihnen Aufschluss darüber, ob es sich um eine gute weiche Puppe handelt.

Wenn Sie besonders günstig kaufen wollen, schauen Sie bei Ebay Kleinanzeigen vorbei. Dort können Sie beste weiche Puppen gebraucht kaufen. Die weiche Puppe mit langen Haaren macht sich dann bald auf den Weg zu Ihnen nach Hause, um Ihrem Kind Freude und Abwechslung zu bringen.

Relevante Beiträge und Empfehlungen:

Möchten Sie diesen Artikel bewerten?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (66 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Weiche Puppen – Kuschelgefährten für Kleinkinder
Loading...

Neuen Kommentar verfassen