Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Puppen für Kleinkinder – damit das Spielen keine Gefahren birgt

Puppen für KleinkinderDie Lieblingspuppe ist für viele Kinder nicht nur ein Spielzeug, das eine kurzweilige Beschäftigung verspricht. Gerade im Kleinkindalter bauen die Kleinen oftmals eine emotionale Bindung zu der Puppe auf, sodass sie als Begleiterin oder Freundin gesehen wird. Sie wird versorgt, darf mit im Kinderbett schlafen und wird in einigen Fällen sogar in einem extra Puppenbuggy umhergefahren. Eine Puppe, die ein so fester Bestandteil im Leben der Kinder ist, soll natürlich kein Gesundheitsrisiko für die Kleinen darstellen. Vor einem Kauf sollte man sich deswegen mit einem „Puppen für Kleinkinder“ Test , Produktvergleichen und Experteneinschätzungen über die Produkte informieren. Auf diese Weise lernt man die besten Puppen für Kleinkinder kennen und findet bestimmt ein passendes Spielzeug für die Kinder.

Puppe für Kleinkinder Test 2019

Ergebnisse 1 - 48 von 67

Sortieren nach:

Auf Prüfsiegel achten, um hohe Sicherheit zu gewährleisten

Puppen für KleinkinderJe jünger Kinder sind, desto mehr nehmen sie ihre Umwelt unter die Lupe. Sie beobachten ihre Eltern und Geschwister ganz genau, versuchen Spielzeuge auseinander zu bauen oder nehmen kleine Teile in den Mund, sodass die Eltern ihre Kinder stets im Auge behalten sollten. Puppen gehören zu den klassischen Geschenken für Kleinkinder. Sie werden zum Kuscheln ins Bett gelegt oder ermöglichen den Kindern, erste Rollenspiele zu spielen. Ganz wichtig ist natürlich, dass die Puppen für kleine Kinder keine Gefahr darstellen. Deswegen ist es wichtig, dass sowohl Puppen für Kleinkinder ab 1 Jahr als auch Pupen für Kleinkinder ab 2 Jahren keine Einzelteile besitzen, die

  • eingeatmet oder
  • verschluckt

werden können. Sehr gut eignen sich für Kleinkinder weiche Stoffpuppen, die sehr weich sind und deswegen gerne zum Kuscheln verwendet werden. Die Stoffpuppen schenken den Kleinen Geborgenheit und vermitteln ihnen ein Gefühl von Sicherheit. Das ist besonders dann wichtig, wenn das Kind zum Beispiel in der Nacht aufwacht und sich die Eltern nicht in unmittelbarer Nähe befinden. Neben Stoffpuppen kommen für Kleinkinder ebenso Puppen mit einem Weichkörper infrage. Dabei handelt es sich meist um Puppen, die einem Baby nachempfunden sind und einen weichen Körper aus Kunststoff besitzen. Selbst wenn die Kleinkinder Teile der Puppe in den Mund nehmen oder darauf herumkauen, besteht kein Grund zur Sorge. Die Puppen sind in der Regel so robust gefertigt, dass sich keine Teile ablösen. Allerdings sollte man darauf achten, dass die Puppen für kleine Kinder frei von Schadstoffen sind.

Nachfolgende Tabelle zeigt verschiedenen Prüf- und Gütesiegel, die bei der Kaufentscheidung weiterhelfen können:

Prüf- oder Gütesiegel Aussehen Informiert über
GS-Zeichen Das Symbol zeigt die Buchstaben „G“ und „S“ Ist eine Puppe mit diesem Siegel versehen, wurden bei der Produktion europäische Sicherheitsnormen eingehalten. Weder beim Kuscheln noch beim Spielen besteht eine Gefahr für das Kind.
TÜVProof-Zeichen Das Siegel trägt das Logo TÜV-Proof. Im Hintergrund ist ein kleiner Teddy zu sehen. Das TÜV-Proof-Zeichen bestätigt, dass für das Spielzeug keine gefährlichen Holzschutzmittel oder Färbemittel verwendet worden sind.
Öko-Tex Standard 100 Das Logo zeigt die Farben Gelb, Grün und Schwarz. Prägnant sind die Worte „Textiles Vertrauen“. Das Öko-Tex-Siegel ist vor allem bei Puppen für Kleinkinder interessant, die aus Stoff gefertigt sind. Tragen diese das Siegel, sind die Puppen frei von krebserregenden oder allergisierenden Stoffen.

Die Altersempfehlung hilft bei der Kaufentscheidung

Neben der Sicherheit ist der Spielspaß natürlich ebenfalls von großer Bedeutung, wenn man Puppen für Kleinkinder kaufen möchte. Ist das zu beschenkende Kleinkind 2 Jahre alt, wird es mit Puppen für Kleinkinder ab 1 Jahr eventuell nichts mehr anfangen können. Gleichzeitig überfordern Puppen für Kleinkinder ab 2 Jahren eventuell Babys, die erst wenige Monate alt sind. In der Regel findet sich auf jeder Verpackung beziehungsweise in der Produktbeschreibung eine Altersempfehlung des Herstellers.

Besonders häufig findet man etwa folgende Angaben:

  • Ab Geburt
  • Für Neugeborenes
  • Ab 6 Monate
  • Ab 12 Monaten/ ab 1 Jahr/ für Kleinkind 1 Jahr
  • Ab 24 Monaten/ ab 2 Jahre/ für Kleinkind 2 Jahre
  • Ab 36 Monaten/ ab 3 Jahre

Tipp: Sollte man lediglich den Hinweis „Geeignet für Kleinkinder“ finden, empfiehlt es sich, beim Hersteller nach einer konkreteren Altersempfehlung zu fragen. Schließlich werden Kinder zwischen zwei und drei Jahren immer als Kleinkind bezeichnet, sodass der Hinweis keine Hilfestellung gibt. In einigen Fällen spricht man sogar von einem Kleinkind, wenn das Kind erst ein Jahr alt ist.

Welche Puppen für Kleinkinder sind die richtige Wahl?

Sucht man die beste Puppe für Kleinkind, kann man entweder ein Spielwarenfachgeschäft vor Ort aufsuchen oder man durchsucht das Angebot im Netz nach passenden Puppen für 2-jähirge Kinder. Der Vorteil beim Einkauf vor Ort ist, dass man die Puppen selbst einmal anfassen kann, man kann sie direkt mitnehmen und je nach Anbieter profitiert man von einer umfassenden Kaufberatung. Allerdings ist die Auswahl an Puppen für 3- oder 2-jähirge Kinder vor Ort begrenzt. Zusätzlich zeigt der Preisvergleich, dass der Online-Einkauf Geld spart. Möchte man Puppen für Kleinkinder günstig kaufen, schaut man sich also am besten im Internet um. Dafür man nicht unbedingt einen speziellen „Puppen für Kleinkinder“-Shop suchen. Ebenso findet man bei ebay, Amazon oder anderen Online-Shops schöne Puppen für die Kinder.

Gebrauchte Puppen für Kleinkinder sind nur bedingt zu empfehlen: Wenn der Preis das wichtigste Kaufkriterium darstellt, kommt man unter Umständen schnell auf die Idee, gebrauchte Puppen zu kaufen. Diese kosten oftmals nur noch einen Bruchteil von dem Originalpreis. Allerdings sollte man sich hier bewusst sein, dass die Puppe bereits verwendet worden ist. Ein anderes Kind hat bereits mit der Puppe gespielt oder an ihr herumgekaut. Da man zahlreiche Stoff- und Weichkörperpuppen nur bei niedrigen Temperaturen waschen kann, sollte man sich die Kaufentscheidung gut überlegen.

Vor- und Nachteile einer Puppe für Kleinkinder

Doch ganz gleich, wo man seine Puppen kauft. Wird ein Kleinkind 1 Jahr oder ein zweijähriges Kind mit einer Puppe beschenkt, ergeben sich folgende Vorteile:

  • ideal zum Kuscheln
  • schenkt Sicherheit und Geborgenheit
  • Gütesiegel versprechen gefahrenlose Verwendung
  • für verschiedene Altersgruppen erhältlich

Allerdings gibt es auch einige Nachteile:

  • nicht alle Puppen können heiß gewaschen werden
  • Produkte aus dem Ausland besitzen nicht immer Prüfsiegel

Um gute Puppen von minderwertigen oder gar gefährlichen Produkten zu unterscheiden, ist es hilfreich, vor dem Kauf einen „Puppen für Kleinkinder“ Test zu lesen. Testberichte werden unter anderem von Verbraucherportalen und Magazinen durchgeführt. Experten bewerten in einem „Puppen für Kleinkinder“ Test beispielsweise das Preisleistungsverhältnis, überprüfen die Schadstofffreiheit oder gehen auf das Design der Puppe ein. Testberichte berücksichtigen in der Regel nicht nur bekannte Produkte wie etwa Käthe Kruse Puppen für Kleinkinder, Puppen von Götz oder Haba sondern ebenso günstigere Puppen von unbekannten Herstellern. Konnte eine Puppe in mehreren Bereichen im Kleinkind-Test überzeugen, wird diese als Testsieger gekürt. Sie gilt damit als Empfehlung der Experten, für die sich die Investition lohnt.

FAQ - Häufige Fragen zum Thema

Welches sind die besten Produkte der Kategorie "Puppen für Kleinkinder"?

Welche Hersteller bieten eine Top-Qualität bzw. ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis?

Unsere Experten empfehlen Ihnen folgende Marken: Luvabella, No Name, Corolle, Bayer Design, Zapf Creation, Götz, Schildkröt, Berenguer, Simba, Heka.

Wie viel kosten die empfohlenen Modelle auf dieser Seite?

Das günstigste Produkt kostet derzeit ca. 16 Euro und das teuerste Produkt ca. 90 Euro. Der durchschnittliche Preis aller hier gezeigten Modelle für "Puppen für Kleinkinder" beträgt ca. 36 Euro.

Letzte Aktualisierung am 16.11.2019

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (46 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen