Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Badepuppen – Baby Pflegen spielen und mit der Lieblingspuppe baden gehen

BadepuppenEine eigene Puppe zu besitzen, ist für viele Jungen und Mädchen ein Traum – denn mit ihr kann man vieles nachspielen, das die eigenen Eltern beispielsweise mit den Geschwistern tun. Kinder können mit einer eigenen Puppe selbst Fürsorge übernehmen und Verantwortung in gewissem Maße erlernen, sodass sie damit in sozialen Fähigkeiten besonders gefördert werden. Allerdings macht das Spielen mit einer Puppe auch viel Spaß, weil Kinder einen Spielpartner erhalten, dessen Aussehen und Alltag sie selbst bestimmen können – die Fantasie wird also mit Hilfe von Rollenspielen ausgelebt, ohne dass hierfür Mitspieler notwendig sind. Kein Wunder also, dass Puppen auf der Weihnachts- oder Geburtstags-Wunschliste immer wieder vertreten sind. Gerade Puppen zum Baden sind für Kinder interessant – wieso, das erfahren Sie nachfolgend genauer.

Badepuppe Test 2019

Was Puppen heute alles können – und wieso die Puppen zum Baden darunter auffallen

BadepuppenNach dem Badepuppen Test gibt es heute einige verschiedene Puppenkategorien am Markt zu entdecken, die es ermöglichen, die perfekte Puppe für den eigenen Nachwuchs anzuschaffen, welche auch möglichst lange spannend bleibt. Neben Handpuppen und Puppen mit Weichkörper gibt es beispielsweise Puppenhaus-Puppen, Babypuppen und auch Puppen zum Schminken zu kaufen. Allerdings sieht das umfangreiche Angebot auch die Puppe vor, die Baden kann. Während andere Puppenarten nur spielerisch gepflegt werden können, beispielsweise mit imaginärem Shampoo, lassen sich Puppen zum Baden wirklich baden.

» Mehr Informationen

Das ist nützlich, wenn das eigene Kind beispielsweise nicht gerne badet oder im Planschbecken nicht allein sein möchte. Während andere Puppen spannende Funktionen wie Schlafaugen oder interaktive Fähigkeiten mitbringen, bietet eine Puppe, die baden kann, nach dem Badepuppen Test aber auch den Vorteil, dass sie durch Wasser nicht beschädigt werden kann und zudem so dicht ist, dass kein Wasser hereindringt und im Inneren der Puppe für Verschmutzungen sorgen würde.

Allgemein bietet der Markt unter anderem diese Puppenarten:

  • Handpuppen
  • Puppenhaus-Puppen
  • Puppen mit Schlafaugen
  • Puppen mit Trinkfunktion
  • Babypuppen
  • Puppen mit Weichkörper
  • Frisier- und Schminkpuppen
  • Badepuppen

Verschiedene Badepuppen für alle Bedürfnisse

So mancher Badepuppen Test zeigt, dass es auch bei den Badepuppen Unterschiede zu entdecken gibt. So gibt es Mädchen Badepuppen mit pinken Accessoires und Jungen Puppen, aber auch farbige Puppen, die Puppe zum Baden mit Haaren zum Haare Waschen oder auch umfangreiche Sets, die alles bieten, was kleine Puppeneltern zur Pflege ihrer Puppenkinder brauchen. Sets mit Puppen zum Baden geeignet Modellen sind eine besonders gute Idee für den Badepuppen Kaufen, da sie viele Spielszenarien ermöglichen. So kommen sie oft mit Pflegeartikeln und Zubehör daher, wie beispielsweise einer Puppen-Badewanne, einem Handtuch, Töpfchen, Fläschchen für die Puppe zum Baden und Füttern, Windeln, Cremedöschen, Waschartikeln und Badeanzügen. Auch Badeentchen sind nach dem Badepuppen Test oft im Set enthalten – sei es bei einer Baby Annabell Badepuppe, Götz Badepuppe oder Schildkröt Badepuppe.

» Mehr Informationen

Tipp: Es gibt übrigens auch Badepuppen, die an beliebte Serienfiguren angelehnt sind, beispielsweise die Arielle Badepuppe im Meerjungfrauen-Design. Sie ist gut dazu geeignet, Fantasieszenen oder jene aus den Filmen nachzuspielen und weniger dazu gedacht, gepflegt zu werden, sondern eher, dem Kind einen spannenden Badebegleiter zu bieten. Durch eine Arielle Badepuppe wird die Badewanne beispielsweise zum Ozean mit Korallenriff, in welchem viele Meeresfreunde mitschwimmen können.

Welchen Mehrwert die Badepuppe Kind und Eltern bietet

Eine Badepuppe eignet sich nicht nur gut dazu, dem Kind Spaß zu bieten – sie fördert auch die Fähigkeiten des Kindes. So wird beispielsweise die Fürsorgefähigkeit des Kindes schon früh gefördert, weil die Badepuppe in der Badewanne gepflegt und versorgt werden „muss“. Auch kann die Badepuppe als Vorbereitung auf Geschwister dienen, an der das Kind erlernt, beim Windeln Wechseln oder der täglichen Reinigung und Pflege mitzuhelfen. Das stärkt nicht nur die Bindung zu dem kommenden Geschwisterchen, sondern auch zu den Eltern. Zudem stärkt die Badepuppe unter anderem das Einfühlungsvermögen – sei es die Llorens Badepuppe oder der wahre Testsieger anderer Nutzer. Denn das Kind geht in Gedanken auf die Bedürfnisse der Badepuppe als imaginäres Baby oder Kind ein und überlegt sich auch, wie es selbst baden und gepflegt werden möchte, beziehungsweise, was es beispielsweise nicht mag. Damit sind Puppen zum Baden geeignet nicht – wie so oft gedacht – sinnlose Spielwaren, sondern sogar auf gewisse Weise pädagogisch sinnvoll. Und zwar sowohl für Mädchen, als auch für Jungen mit Interesse an Puppen dieser Art – denn dieser Lerneffekt ist definitiv nicht geschlechterspezifisch.

» Mehr Informationen

Vor- und Nachteile von Puppen zum Baden

Die Badepuppe kann einigen anderen Puppen gegenüber viele Vorteile bieten und sich daher besonders für Kinder eignen, die das Spielszenario gerne realistischer erleben würden.

  • sind wasserdicht, sodass sich im Inneren des Spielzeugs keine Keime oder Schimmel bilden
  • lassen sich vom Kind richtig waschen und pflegen, sodass das Spielen realistischer ausfällt
  • kommen oft mit ganzen Badesets daher, sodass umfassend gespielt werden kann
  • als Babypuppe oder Kleinkind-Puppe erhältlich
  • Erlernen von Pflegeroutinen anhand der Puppe spielerisch leicht möglich
  • nahezu alle Modelle lassen sich günstig kaufen
  • passen zu jeder Pflegestation für Puppen
  • können durch Zubehör erweitert werden, dieses muss allerdings hinzugekauft werden
  • nicht für Puppenhäuser geeignet
  • kommen in der Regel nur mit Bade-Accessoires daher, keiner normalen Kleidung oder anderweitigem Zubehör

Wo die Wasserpuppen für echte Wasserratten herkommen

Sucht man nach einer Puppe zum Baden und Füttern sowie Haare Waschen, Puppe zum Baden mit Haaren zum Färben oder Frisieren, Badepuppe mit Schlafaugen oder Babypuppen zum Baden und Pflegen, kann man sich im Badepuppen Shop an verschiedenste Hersteller wenden. Nach dem Preisvergleich und zufolge der Testberichte ist der Preis vieler Puppen fürs Wasser so niedrig, dass diese sich günstig kaufen lassen und auch mit geringem Budget als Geschenk in Betracht kommen – dies ist auch bei einer hochwertigen Badepuppe Porzellan Variante noch der Fall.

» Mehr Informationen

Daher kann man alle bekannten Hersteller wie diese zum Badepuppen Kaufen ansteuern:

Ob Badepuppe mit Haaren, Babypuppe zum Baden oder andere Puppen fürs Wasser – mit Badepuppen als Geschenk macht man bei keinem Kind etwas falsch. Jede Badepuppe mit Haaren oder Babypuppe ist auch für Kleinkinder geeignet, sodass auch Kinder, die nicht so viel Spaß am Baden haben spielerisch zum Badeabend bewegt werden können.

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (80 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen