Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Echte Voodoo-Puppe – wie funktioniert das wirklich?

Voodoo PuppenViele Menschen gruselt es ein wenig vor Voodoo-Puppen. Denn das Voodoo-Puppen-Ritual wird mit schwarzer Magie in Zusammenhang gebracht. Von einem Liebeszauber bis hin zu einem Voodoo-Puppen-Fluch gibt es allerdings ganz verschiedene Möglichkeiten, solch eine Puppe zu nutzen. Wie Sie eine Voodoo-Puppe richtig benutzen können und was es mit dem ganzen Zauber auf sich hat, verraten wir Ihnen im weiteren Verlauf. Wussten Sie zum Beispiel, dass verschiedene Nadelfarben eine unterschiedliche Bedeutung haben? Wenn Sie Ihre eigenen Voodoo-Puppen-Erfahrungen sammeln möchten, dann sollten Sie sich über diesen möglichen Zauber somit umfangreich informieren, bevor Sie loslegen.

Was ist Voodoo?

Echte Voodoo-Puppe – wie funktioniert das wirklich?Bevor wir darauf zu sprechen kommen können, wie Sie eine Voodoo-Puppe einsetzen können, wollen wir uns zunächst mit dem Thema Voodoo an sich beschäftigen. Bei Voodoo handelt es sich um eine Religion, die ursprünglich aus Westafrika stammt. Inzwischen wird Voodoo vor allem in kreolischen Kreisen praktiziert und hat sich besonders in Haiti etabliert. Auch in den USA wird Voodoo praktiziert – und zwar vor allem von Menschen, die ursprünglich aus Haiti oder Westafrika abstammen. In der ganzen Welt hat diese Religion, die auch unter den nachfolgenden Namen bekannt ist, gut 60 Millionen Anhänger:

  • Vodun
  • Voudou
  • Wudu
  • Wodu

Auch in dieser Religion gibt es einen Gott, der „Bondieu“ heißt, was so viel wie „Guter Gott“ bedeutet. Allerdings können die Gläubigen nicht direkt mit diesem Gott in Kontakt treten. Vielmehr bedarf es dazu eines Vermittlers, der sich Loa nennt. Loa ist eine Art göttliches Geisterwesen. In der Voodoo-Religion gibt es dabei eine große Vielzahl an Loas, die alle ihre eigenen Aufgabenbereiche haben. Um mit Gott zu kommunizieren, stehen verschiedene Rituale in dieser Religion im Vordergrund. Dazu gehören nicht nur Voodoo-Puppen, sondern auch das Opfern von Tieren.

Doch warum wir Voodoo häufig mit schwarzer Magie in Zusammenhang gebracht? Dies hat unter anderem mit dem Totenkult zu tun, der ebenfalls als fester Bestandteil dieser Religion gilt. Denn die Gläubigen sind davon überzeugt, dass längst verstorbene Menschen wiederbelebt werden können. Auch wenn viele Menschen Anstoß an den Tieropfern nehmen werden, waren Menschenopfer nie ein Bestandteil dieser Glaubensrichtung.

Gibt es Voodoo-Zauber wirklich?

Ob es nun um einen Voodoo-Puppen-Fluch oder um einen Liebeszauber geht, vielleicht stellen auch Sie sich diese Frage. Gibt es Voodoo-Zauber wirklich? Sprüche und Rituale, um solch einen Zauber zu bewirken, gibt es durchaus. Was der vermeintliche Zauber in der Praxis jedoch ausrichten kann, ist wohl auch eine Frage des Glaubens. Selbstverständlich schwören die Anhänger der Voodoo-Religion auf ihre verschiedenen Rituale und Zaubersprüche. Ob Kerzen, Heilkräuter, bestimmte Sänge, Tänze oder Zaubersprüche, diese ganzen Zeremonien sind in den Augen vieler Kritiker unter anderem auch dazu gedacht, um den psychologischen Effekt zu verstärken. Glauben kann ja bekanntlich Berge versetzen. Vielleicht ist es also der Glaube, der einen Voodoo-Zauber funktionieren lässt. Ob Sie auch Voodoo-Puppen-Erfahrungen machen werden, die Sie glauben lassen werden, dass dieser Zauber wirklich funktioniert, können wir Ihnen daher nicht garantieren.

Voodoo-Puppen-Ritual – die Basics

Kommen wir nun zum Voodoo-Puppen-Ritual, einem der Bräuche aus der Welt des Voodoo, der weltweit wohl am bekanntesten ist. Allerdings kursieren auch viele Unwahrheiten, was die Benutzung von Voodoo-Puppen angeht. Wenn Sie solch eine Puppe im Handel kaufen wollen, dann wird diese oftmals als potentes Mittel gegen Liebeskummer angeboten. Sie sollen ihren Ex-Partner mit einer solchen Puppe verfluchen können. Allerdings sieht die Voodoo-Religion nicht nur diese negativ angehauchte Verwendung vor, bei der Sie einem anderen Menschen etwas Böses wollen.

Vielmehr können Voodoo-Puppen zu den unterschiedlichsten Zwecken eingesetzt werden. Vielleicht möchten auch Sie eine Voodoo-Puppe einsetzen, um Krankheiten zu heilen. Auch wenn es den sogenannten Schadenszauber durchaus gibt, bei dem die Puppe mit Nadeln durchbohrt wird, damit die Person, für welche die Puppe repräsentativ steht, Schmerzen erlebt, können die Puppen genauso gut für Heilzauber eingesetzt werden. Dabei handelt es sich im Übrigen um sogenannte Analogiezauber. Denn die Puppe, die auch mit einem Foto der jeweiligen Person versehen werden kann, welches dann am Puppenkopf fixiert wird, steht analog für die betreffende Person.

Tipp: Wenn Sie ein Foto an Ihrer Voodoo-Puppe fixieren wollen, nutzen Sie dazu auf keinen Fall Nadeln. Denn Nadeln wird in diesem Voodoo-Ritual eine ganz besondere Bedeutung beigemessen. Greifen Sie anstatt dessen lieber auf Klebestreifen zurück, um die Puppe mit einem Foto zu versehen.

Außerdem sollten Sie wissen, dass die Voodoo-Puppen-Sprüche dieser Religion zwar eigen sind. Ein derartiges Puppenritual ist allerdings nicht nur in Voodoo-Kreisen zu finden. Denn ähnliche Schadenszauberpraktiken hat es auch in Europa schon sehr lange gegeben. Im traditionellen Volksglauben kommen dazu die sogenannten Atzmänner zum Einsatz. Sie werden auch als Rachepuppen bezeichnet.

Voodoo-Puppe richtig benutzen – so sollten Sie vorgehen

Wenn Sie nun ein solches Ritual in Eigenregie durchführen wollen, können Sie entweder eine fertige Voodoo-Puppe kaufen oder diese selbst basteln. Auch wenn Sie nicht zu 100 Prozent an den ganzen Zauber glauben, kann es dennoch passieren, dass Sie im Anschluss an das Ritual eine spürbare Veränderung wahrnehmen. Denn wer zu einer Voodoo-Puppe greift, der bezieht damit auch eine Position. Dieser unterbewusste Glaube wird sich automatisch darauf auswirken, wie Sie handeln und sich verhalten. Dementsprechend kann es durchaus sein, dass Sie am Ende die Wirkung des Zaubers merken.

Neben einer Voodoo-Puppe brauchen Sie noch Nadeln, eine Schere oder Kerzenwachs. Denn dies sind die Hauptutensilien, mit denen Sie die Puppe bearbeiten sollten. Welche Hilfsmittel Sie genau verwenden sollten, hängt auch davon ab, ob es sich um einen Schadens- oder um einen Heilungszauber handelt. Nadeln mit verschiedenfarbigen Stecknadelköpfen bieten sich für einen Heilzauber an, wobei wir Sie im weiteren Verlauf über die Bedeutung der Farben aufklären. Wenn Sie alle nötigen Vorkehrungen getroffen und dafür gesorgt haben, dass Sie ungestört und alle Anwesenden mit dem Voodoo-Ritual einverstanden sind, starten Sie am besten wie folgt:

  1. Die Puppe benennen – laut, den Namen auf die Puppe schreiben oder einen Gegenstand von der Person, für welche die Puppe steht, befestigen (das können sogar Haare sein)
  2. Nun können Sie der Puppe entweder Schaden zufügen oder ihr Genesung wünschen
  3. Dies sollte laut begründet werden mit einem Appell an die Loas
  4. Opfergaben, wie zum Beispiel Rum oder Tabak, sollten Ihre Bitte an die Loas noch verstärken
  5. Das Ritual schließt mit der Auflösung ab – die Puppe wird verbrannt oder eingegraben (die Nähe zur der Person, für welche die Puppe steht, ist dabei förderlich – also die Puppe zum Beispiel in der Nachbarschaft der betreffenden Person vergraben)
  6. Den Loas unbedingt dafür danken, dass Ihre Wünsche erhört wurden, damit der ganze Zauber am Ende nicht auf Sie selbst zurückfällt

Tipp: Wenngleich Sie eine Voodoo-Puppe auch fertig kaufen können, glauben viele Voodoo-Anhänger, dass eine Voodoo-Puppe, die Sie in Eigenregie hergestellt haben, mit einer größeren Wirksamkeit einhergeht.

Bedeutung der Farben beim Voodoo-Puppen-Ritual

Bevor Sie jegliche Nadeln setzen und dabei einen Spruch aussprechen, um die Wirkung des Zaubers noch zu verstärken, sollten Sie die Bedeutung der verschiedenfarbigen Nadelköpfe unbedingt kennen. Die nachfolgende Tabelle zeit Ihnen die Bedeutung der Farben im Detail auf:

Farbe Bedeutung
Weiß Genesung und Heilung
Rot Positive Energie und Kraft
Grün Geld
Gelb Erfolg
Blau Liebe
Lila Erkenntnis und Spiritualität
Schwarz Negative Energie – entweder anziehen und bündeln oder abstoßen und die Person davor schützen

Voodoo-Puppen-Sprüche – Tipps für die Praxis

Während Sie die Nadeln setzen, sollte dieser Akt von dem passenden Spruch begleitet werden. Immerhin wollen Sie die Loas dazu auffordern, Ihnen zur Seite zu stehen und den gewünschten Zauber zu bewirken. Auch wenn die traditionellen Voodoo-Sprüche ganze Bücher füllen könnten, raten wir Ihnen davon ab, solche Sprüche des traditionellen Voodoo laut auszusprechen. Dies sollte vielmehr den Priestern und Priesterinnen dieser Religion vorbehalten sein. Besser ist es daher, wenn Sie selbst kreativ werden und eigene Sprüche für die Zeremonie erfinden, die genau besagen, was Sie sich erhoffen.

Nicht auf traditionelle Voodoo-Sprüche zurückzugreifen, zeigt auch, dass Sie Respekt vor dieser Religion haben. Denn die meisten Menschen in der westlichen Welt sind keine Voodoo-Anhänger. Wer das Ritual einer ihm fremden Religion dennoch für sich nutzen will, sollte dies mit dem nötigen Respekt tun. Denn selbst in Voodoo-Kreisen werden die Zaubersprüche nicht einfach von jedermann, sondern häufig nur von Priestern aufgesagt. Auch Sie halten sich besser daran!

Voodoo-Puppe – ja oder nein?

Wenn Sie sich nun die Frage stellen, ob Sie einmal selbst ein Voodoo-Ritual mit einer entsprechenden Puppe durchführen sollten, haben wir die Vor- und Nachteile, die damit in Zusammenhang stehen, an dieser Stelle für Sie zusammengefasst:

Vor- und Nachteile einer Voodoo Puppe

  • kostengünstiges Ritual
  • Sie können Voodoo-Puppen auch selbst basteln
  • Ritual mit einer langen Tradition
  • Sie können auch einen Heilungszauber aussprechen
  • ein Voodoo-Ritual kann Ihnen allein dadurch helfen, dass Sie womöglich mehr Klarheit bekommen und anschließend anders handeln
  • es werden nur wenige Materialien für das Ritual mit den Voodoo-Puppen benötigt
  • wer nicht an die Voodoo-Religion glaubt und trotzdem auf Voodoo-Puppen zurückgreift, macht sich einfach das Ritual einer fremden Religion zu eigen
  • Voodoo-Puppen wird nachgesagt, dass sie auch viel Schaden anrichten können
  • Voodoo wird oft mit schwarzer Magie in Zusammenhang gebracht
  • es ist nicht wissenschaftlich bewiesen, dass Voodoo funktioniert

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (57 Bewertungen, Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen