Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Türtheater – Vorhang auf für die Abenteuer von Kasperle, Prinzessin und Co.

Türtheater Spannende Geschichten lassen der Langeweile im Kinderzimmer keine Chance. Und wenn diese dazu mit schauspielenden Handpuppen untermalt werden, wird die Story noch realistischer, sodass die Kids buchstäblich in ihr liebsten Märchen eintauchen können. Für diese Art der Kinderunterhaltung eignet sich ein Türtheater wunderbar. Es wird ganz einfach, zumeist mit der Hilfe einer Teleskopstange, im Türrahmen angebracht und kann anschließend wieder platzsparend verstaut werden. Wenn Sie ebenfalls einen Türtheater Test mit Ihrem Nachwuchs durchführen möchten, liefert Ihnen dieser Ratgeberartikel garantiert hilfreiche Informationen.

Türtheater Test 2020

Was genau ist ein Türtheater?

Türtheater Ein Türtheater ist, wie der Name schon vermuten lässt, ein Figuren-Theater für Kinder, das im Türrahmen, also im Übergang von Raum zu Raum, aufgestellt wird. Hierzu spannt man in aller Regel eine Teleskopstange zwischen die beiden Türzargen. An dieser „hängt“ dann die Kulisse aus Stoff, die wiederum mit einem Fenster inklusive Vorhang versehen ist, durch welches das Spiel mit den Handpuppen erfolgt. Nach der Vorstellung wird das Theater einfach wieder aus dem Rahmen genommen und kann platzsparend verstaut werden.

» Mehr Informationen

Für welche Zielgruppen und Altersklassen eignet sich ein Türtheater?

Ein Theater mit Puppen, das sich zwischen die Seitenzargen einer Tür spannen lässt, eignet sich prinzipiell für jede Kinderaltersgruppe. Kleine und Kleinstkinder nehmen dabei vorzugsweise die Rolle der Zuschauer ein. Die älteren Kids hingegen können das eigentliche Spiel mit den Kasperlefiguren und damit auch das Erzählen der Geschichten übernehmen.

» Mehr Informationen

Was haben so gut wie alle Puppentheater-Tür-Typen gemeinsam und worin unterscheiden sie sich?

Im Türtheater Vergleich differenziert man grundsätzlich hinsichtlich der Ausstattungsmerkmale. Das Theater selbst beziehungsweise genauer gesagt, der Stoff, der in den Türrahmen gehängt wird, fungiert in aller Regel als Kulisse. Zumeist stellt diese ein typisch märchenhaftes Bühnenbild, beispielsweise in Form einer Burg oder eines Waldes dar. Hier sind der Fantasie allerdings keine Grenzen gesetzt, sodass es fast für jedes Lieblingsmotiv ein Theater mit Puppen gibt. In der oberen Hälfte der Kindertheater-Tür-Variante befindet sich das Fenster samt Vorhang. Es dient als Hauptbühne für die Figuren.

» Mehr Informationen

Als weitere Gemeinsamkeit kann man die einfache Installation der Puppentheater mit Tür anführen. Hierbei wird lediglich eine Teleskopstange in den Türrahmen eingespannt, von welcher das Theater anschließend herunterhängt und somit die Tür ausfüllt.

Neben dem Design des Bühnenbilds im Allgemeinen unterscheiden sich die Kasperletheater mit Tür vor allem durch ihre farbliche Gestaltung. Zumeist kommen leuchtend bunte Farben zum Einsatz, die den typischen Kinder-Spielespaß widerspiegeln. Ebenso fantasievoll wie abwechslungsreich stehen die Figuren zur Auswahl. Von der Prinzessin, über Räuber und Hexen bis hin zu den klassischen Kasperlefiguren finden sich garantiert für jedes Abenteuer die passenden Marionetten.

Tipp: Achten Sie, wenn Sie ein Türtheater kaufen möchten, stets darauf, dass die Teleskopstange zum Lieferumfang gehört. Ist dies nicht der Fall, können Sie sich allerdings auch mit einer haushaltsüblichen verstellbaren Duschvorhang- oder Klimmzugstange behelfen.

Türtheater versus freistehendes Puppentheater

Beide Kasperletheater-Typen verfolgen grundsätzlich dasselbe Ziel – und zwar das der Kinderunterhaltung. Daneben ähneln sie sich in Bezug auf den groben Aufbau, denn sie bestehen aus einer Kulisse sowie einem Fenster inklusive Vorhang. Für die bildhafte Erzählung der Geschichte kommen Holzpuppen oder Exemplare, die sich aus anderen Materialien, wie etwa Kunststoff oder Textil zusammensetzen, zum Einsatz.

» Mehr Informationen

Die Unterschiede hingegen lassen sich am besten mit der Hilfe einer Tabelle verdeutlichen:

Türtheater      freistehendes Puppentheater
 

  • wird mit der Hilfe einer Teleskopstange im Türrahmen fixiert
  • Personen hinter der „Bühne“ befinden sich in einem anderen Raum als die
  • Zuschauer
  • besteht zumeist hauptsächlich aus Textil- Material (zum Beispiel Baumwolle oder Polyester)
  • kann nach der Theatervorstellung platzsparend untergebracht werden

 

 

  • wird freistehend im Raum aufgebaut
  • zumeist aufklappbar
  • besteht in der Regel aus Holz oder Pappe
  • nach der Benutzung zusammenklappbar, benötigt jedoch mehr Stauraum als Türtheater

Wer sind die führenden Kindertheater-Tür-Hersteller?

Türtheater Testsieger kommen vor allem aus dem Hause Haba. Die Teleskopstange gehört bei dem Bestseller Haba Türtheater (7281) zum Lieferumfang und das Theater selbst besteht aus waschbarem Polyester. Türtheater Haba typisch ist außerdem das Zauberloch. Durch diese spezielle kleine Kasperletheater Tür können die Figuren schon vor der Vorstellung hindurchschauen und damit die Vorfreude bei den kleinen Zuschauern steigern. Ebenfalls empfehlenswert ist das Türtheater Spiegelburg aus Baumwolle. Es bietet eine farbenfrohe Gestaltung, Taschen zur Aufbewahrung der Spielpuppen sowie Schlaufen für die Befestigung an der Tür.

» Mehr Informationen

Weitere Modelle, die garantiert dem einen oder anderen Türtheater Test bei Kindern standhalten, stammen von den Herstellern:

Hier bekommen Sie Puppentheater-Tür-Varianten

Ein Türtheater günstig kaufen können Sie beispielsweise im Spielefachgeschäft. Eine andere Möglichkeit ist das Internet. Auch hier bekommen Sie mit Leichtigkeit ein gutes Türtheater sowie die dazugehörigen Holzpuppen und sonstiges Zubehör zu einem annehmbaren Preis. Der Online Shop des jeweiligen Herstellers stellt hierbei eine empfehlenswerte Anlaufstelle dar.

» Mehr Informationen

Tipp: Führen Sie einen Preisvergleich zwischen den einzelnen Modellen durch und lesen Sie seriöse Testberichte. Im Türtheater Test schneiden insbesondere die Exemplare gut ab, die neben dem Theater an sich passendes Zubehör bereitstellen.

Was wird benötigt, wenn man ein Türtheater selber bauen möchte?

Sie wollen kein Türtheater kaufen, sondern es vielmehr nach Ihren eigenen Vorstellungen und denen Ihrer Kinder selber bauen, dann ist auch das problemlos möglich. Wenn Sie Ihr Türtheater nähen möchten, erfordert dies im Vorfeld die Anschaffung einiger elementarer Elemente. Welche das hauptsächlich sind, erfahren Sie im Folgenden:

» Mehr Informationen
  • eine Stoffbahn für das Theater (zum Beispiel aus Baumwolle oder Polyester)
  • eine Stoffbahn für den Vorhang (zum Beispiel aus Filz oder Jersey)
  • zwei Holzstäbe für die seitliche Fixierung
  • eine Teleskopstange (zum Beispiel für einen Duschvorhang)

Daneben sind Schere, Nähgarn, Klettverschlüsse, Stoffbänder und Motivapplikationen zum Aufnähen natürlich unentbehrlich.

Gut zu wissen: Im Internet finden Sie unzählige verschiedene Anleitungen, die Ihnen hilfreiche Tipps beim Nähen geben.

Die Vor- und Nachteile von Türtheatern für Sie zusammengefasst

  • dank Teleskopstange flexibel in die meisten Türrahmen einsetzbar
  • einfacher Aufbau
  • platzsparend unterbringbar
  • kann man auch problemlos selber nähen
  • Bühnenbild ist häufig waschbar
  • Türrahmen muss zur Verfügung stehen
  • nicht frei stehend nutzbar
  • hinter dem Theater ist der Platz eingeschränkt

Fazit

Wenn gähnende Langeweile im Kinderzimmer herrscht, ermutigen Sie Ihre Kids zu einem Puppentheater-Schauspiel! Mit einem Türtheater ist die Kulisse hierfür schnell und unkompliziert auf- und wieder abgebaut. Die Grundvoraussetzung für diese Art Puppenspiel ist lediglich ein Türrahmen, in welchem das Theater im Handumdrehen eingespannt ist. Mit einer fantasievollen Auswahl an Puppen, entwickelt der Nachwuchs eigene spannende Geschichten oder spielt bekannte Märchen nach. Da ist sowohl der Spaß für die kleinen Schauspieler als auch für die Zuschauer garantiert.

» Mehr Informationen

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (50 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Türtheater – Vorhang auf für die Abenteuer von Kasperle, Prinzessin und Co.
Loading...

Neuen Kommentar verfassen