Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Pädagogisch wertvoll: Rollenspiele mit Handpuppen

Labellevie HandpuppenOb im Kindergarten oder zuhause: Kinder profitieren von Rollenspielen mit Kostümen, Puppen oder Handpuppen gleichermaßen. Die Rollenspiele fördern nämlich soziale Kompetenzen auf vielfältige Weise und helfen dem Nachwuchs daher bei der Entwicklung. Besonders beliebt und sinnvoll sind darunter die Rollenspiele mit Handpuppen. Dabei spielt es keine große Rolle, um es sich um kleine Fingerpuppen oder die klassischen Kasperle-Theater Varianten handelt. Warum das so ist, möchten wir Ihnen nachfolgend genauer mit auf den Weg geben.

Warum gelten Rollenspiele als pädagogisch wertvoll?

Pädagogisch wertvoll: Rollenspiele mit HandpuppenSchon seit Langem ist bekannt, das Handpuppen aller Art eine wichtige Rolle in der Erziehung durch Eltern und den Kindergarten einnehmen können: Durch das von ihnen vorgespielte Rollenspiel werden dem Kind nicht nur wichtige Umgangsformen spielerisch und mit viel Spaß beigebracht, sondern auch typische Ängste genommen. Das hilft dabei, die Entwicklung schon ab den ersten Lebensmonaten des Kindes zu fördern und mit der Zeit Kindern auch Feinheiten in Sachen Manieren beizubringen. Doch nicht nur das schaffen Handpuppen im Puppentheater im Handumdrehen: Auch soziale Kompetenzen erlernt das Kind dadurch, sowie, sich mit dem eigenen Inneren auseinanderzusetzen und zurechtzufinden. So kann das Kind beispielsweise negative Erlebnisse aufarbeiten, Konfliktlösungen besser verstehen lernen und entwickelt unter anderem Empathie. Allgemein bietet das Rollenspiel also diese Vorzüge:

  • Erziehung kann spielerischer und mit Beispielen erfolgen, sodass das Kind mehr Spaß dabei empfindet
  • durch Beispiele im Rollenspiel lernt das Kind, Reaktionen und Aktionen anderer besser zu verstehen
  • die eigene Gefühlswelt wird besser verstanden
  • Erlebnisse können besser verarbeitet werden
  • soziale Kompetenzen werden vielseitig gefördert, darunter Empathie, Verantwortungsbewusstsein, Fürsorge, Mitgefühl und Konfliktlösen
  • das Kind lernt, Konflikte besser zu verstehen und deren Entstehung einzuordnen
  • das Kind lernt seine eigene Rolle in seiner Umgebung kennen

Das Rollenspiel mit Handpuppen stellt dabei eine ganz besondere Form des pädagogisch wertvollen Rollenspiels dar: Weil es von Erwachsenen aufgezeigt wird oder unter den Kindern stattfindet, lassen sich wichtige Botschaften besser vermitteln. Das Kind wird interaktiv mit einbezogen, anstatt nur zuzuhören und kann anschließend auch selbst Rollenspiele umsetzen. Beim Spielen mit herkömmlichen Puppen ist es eher das Kind für sich, das sich Rollenspiele ausdenkt. Durch Handpuppen-Rollenspiele können mehrere Zuschauer gleichzeitig unterhalten werden – außerdem eignet sich diese Variante des Spiels sogar schon für das Baby. Doch wie genau entstehen diese Vorteile?

Wie Handpuppen-Rollenspiele fördern

Sie als Eltern oder als Erzieher können Handpuppen auf vielfältige Weise einsetzen, um dem Kind etwas Wichtiges zu vermitteln oder dessen Entwicklung zu fördern. Einfache Umgangsformen lassen sich beispielsweise besonders schnell und spielerisch beibringen, sodass das Kind sogar Freude an der Umsetzung hat:

  • die Kinder werden von den Handpuppen während des Rollenspiels angesprochen und dazu aufgefordert, beispielsweise einen Gegenstand zu überbringen – hierbei reagieren die Handpuppen mit „Bitte“ und „Danke“
  • die Handpuppen führen dasselbe Spiel auch untereinander aus, bestenfalls auf lustige Art und Weise
  • nun dürfen die Kinder nach dem Überbringen des Gegenstandes fragen oder bekommen diesen einfach übergeben – um ein Erfolgserlebnis zu erhalten und sich im Zuge des Rollenspiels zugehörig zu fühlen, werden sie die erlernten Umgangsformen höchstwahrscheinlich umsetzen

Durch die Handpuppen werden Kinder auf eine andere Art und Weise zur Umsetzung animiert, als durch die einfache Aufforderung seitens Mama und Papa. Das Umsetzen macht hierbei mehr Spaß, da die zum Leben erwachten Figuren Spielpartner auf Augenhöhe darstellen und dem Kind eine sichere Plattform bieten, das Erlernte zu wiederholen.

Handpuppen-Spiele für Babys

Ob Sie es glauben oder nicht, Handpuppen lassen sich sogar schon bei Babys einsetzen. Zwar nicht in der Form, wie es bei Kleinkindern und Kindern funktioniert, dafür aber bereits, um positive Gefühle zu erwecken: Die Hand- oder Fingerpuppen können liebkosende Kuschelbegleiter werden, Geschichten erzählen und die Sinne fördern, indem sie zum leichten Spielen anregen. Allein schon ein durch die Handpuppe lachendes Geräusch vermittelt den Kleinsten unter dem Nachwuchs positive Gefühle und dienen ganz nebenbei gut zur Beruhigung oder Ablenkung.

Vorteile der Handpuppen bei Babys Nachteile
  • weiche Puppen mit bunten Farben regen die Sinne an, beispielsweise den Sehsinn durch die Kontraste
  • durch das Erzählen von Geschichten fördern sie die Sprachfähigkeit und das Vokabular
  • Puppen laden zum Spielen und Anfassen ein und fördern damit die Motorik
  • als vom Kind positiv empfundene Puppen können auch zum Kuschelbegleiter oder zur Einschlafhilfe werden
  • praktische und einfach zu transportierende Unterhaltungsmöglichkeit für unterwegs
  • nicht alle Handpuppen für Babys geeignet, beispielsweise Hartplastik-Puppen oder Handpuppen mit verschluckbaren Kleinteilen

Wie Handpuppen Ängste nehmen

Der Kinderarztbesuch wird immer wieder zur Qual, weil das Kind besonders viel Angst vor Impfungen und Untersuchungen hat? Baden und Waschen machen dem Kind Angst, weil es bereits schlechte Erfahrungen im Wasser hatte oder in der Wanne hingefallen ist? Oder aber das Kind ist sehr schüchtern und traut sich nicht, auf dem Spielplatz oder im Kindergarten auf andere zuzugehen? In solchen Fällen können Rollenspiele mit Handpuppen ein wahrer Segen für das Kind sein, denn – richtig ausgeführt – nehmen sie viele Ängste auf spielerische Art und Weise.

Tipp! So kann die liebste Handpuppe beim nächsten Kinderarztbesuch mitgeführt werden und als Versuchskaninchen dienen: Es erklärt, warum diese Impfung stattfinden soll und muss und bekommt sogar selbst eine „fiese“ Spritze verpasst. Nach dem Motto „Gemeinsam sind wir stark“ müssen Kind und Puppe diesen Besuch beim Kinderarzt gemeinsam überstehen und befinden danach gemeinsam, dass das Ganze gar nicht so schlimm war, wie gedacht. Es gibt viele verschiedene Rollenspiele, die die Angst ein wenig nehmen können, sodass der nächste Kinderarztbesuch um einiges einfacher wird.

Auch lassen sich negative Erlebnisse anderer Art auf diese Art und Weise gut erklären und bewältigen. Handpuppen erklären kindgerecht und spielerisch, was das Erlebnis ausgemacht hat und wieso es dazu gekommen ist und fordern das Kind zur Interaktion auf, beispielsweise durch Fragen zu den Gefühlen des Kindes. Alleine durch das Nachspielen setzt sich das Kind nochmals mit der Situation auseinander und verarbeitet diese, was einen positiven Effekt hat.

Fazit: Rollenspiele mit Handpuppen sollten nicht fehlen

Wie Sie sehen können, lassen sich die Handpuppen-Rollenspiele sehr vielseitig nutzen. Ob zum Vertreiben von Albträumen und Ängsten, dem Fördern der Entwicklung oder dem Beibringen von Umgangsformen: Handpuppen aller Art sollten im Spielsortiment der Familie nicht fehlen. Sie können selbst auswählen, ob es sich dabei um tierische Handpuppen handelt, Kasperle-Puppen oder doch Fingerpuppen für das Rollenspiel unterwegs und die Wahl sogar nach den Vorlieben Ihres Kindes richten, wenn Sie möchten. So oder so: Mit etwas Fantasie und Kreativität können Kinder die Handpuppen untereinander, aber auch zusammen mit Erwachsenen für das spielerische Lernen verwenden, weshalb von einem pädagogisch wertvollem Spielzeug die Rede ist. Lassen Sie es sich daher nicht nehmen, auch mit Ihrem Kind das ein oder andere Handpuppen-Set auszuprobieren, das übrigens nicht teuer sein muss. Ein Set aus zwei bis drei Puppen reicht nämlich für die vielen Vorteile bereits aus.

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (54 Bewertungen, Durchschnitt: 4,60 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen