Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Corolle Mon Petit Poupon Calin Myrtille Puppe Test

Corolle Mon Petit Poupon Calin Myrtille

Corolle Mon Petit Poupon Calin Myrtille
Corolle Mon Petit Poupon Calin MyrtilleCorolle Mon Petit Poupon Calin MyrtilleCorolle Mon Petit Poupon Calin Myrtille

Unsere Einschätzung

Corolle Mon Petit Poupon Calin Myrtille Test

<a href="https://www.puppen.net/corolle/petit-poupon-calin-myrtille/"><img src="https://www.puppen.net/wp-content/uploads/awards/2498.png" alt="Corolle Mon Petit Poupon Calin Myrtille" /></a>

Einschätzung
Ausstattung
Handhabung
Preis

Merkmale

  • Charakteristischer Vanilleduft: alle Corolle Puppen riechen angenehm zart nach Vanille
  • Die Babypuppe eignet sich für Kinder ab 18 Monaten
  • Größe der Puppe: 30m

Vorteile

  • Schließt die Augen beim Hinlegen
  • Abnehmbare Mütze und Schlafanzug kann ausgezogen werden

Technische Daten

Marke /
Hersteller
Corolle
ModellMon Petit Poupon Calin Myrtille
Im Angebot /
verfügbar bei
siehe Preisvergleich
Aktueller Preis ca. 49 Euro
Artikelgewicht381 g
Produktabmessungen11 x 20 x 34 cm
Vom Hersteller empfohlenes Alter:18 Monate und älter
Kundenrezensionen4,7/5 Sternen
(1 Bewertung)
EAN0887961609578
UVP / Listenpreis48.67 Euro

Corolle bietet die französische Weichkörperpuppe Mon Petit Poupon Calin Myrtille (FPJ91) an. Sie besteht nicht nur aus weichem Stoff, sondern sie kann sogar ihren Daumen im Mund halten. Wird die Weichkörperpuppe zum Schlafen gelegt, so schließen sich in diesem Fall die Augen der ca. 30 cm großen Puppe. Die Puppe Mon Petit Poupon Calin Myrtille von Corolle verfügt darüber hinaus auch noch andere Eigenschaften, deren Einzelheiten wir nachfolgend noch detaillierter betrachten werden.

Corolle Mon Petit Poupon Calin … bei Amazon

  • Corolle Mon Petit Poupon Calin … bei Amazon im Angebot
Bei Amazon kaufen

Wie ist die Ausstattung?

Die ca. 380 Gramm schwere und ca. 11 x 20 x 30 cm große französische Weichkörperpuppe von Mon Petit Poupon Calin Myrtille verfügt nach Herstellerangaben über einen pinkfarbenen Schlafanzug, der ausgezogen werden kann und auch die Mütze kann abgenommen werden. Weiter heißt es, dass sich die weiche, leichte Puppe optimal für Kinder ab dem Alter von 18 Monaten eignet und man kann optimal mit ihr kuscheln oder sie umarmen. Wird die Weichkörperpuppe von Corolle zum Schlafen gelegt, so können sich die braunen Augen schließen. Die Mon Petit Poupon Calin Myrtille von Corolle wurde aus einem recht weichen Stoff hergestellt. Sie kann dabei ihren Daumen im Mund behalten. Außerdem zeichnet sie sich durch einen angenehmen Vanillegeruch aus. Wir vergeben 4.5 von 5 Sternen.

» Mehr Informationen

Wie ist die Handhabung?

Laut den Kundenaussagen auf Amazon sind sie sehr mit der Weichkörperpuppe Mon Petit Poupon Calin Myrtille von Corolle zufrieden. Dies liegt nach Kundenangaben nicht nur an der sehr guten Verarbeitung, sondern auch an ihrer Schönheit und Robustheit. Selbst die Kinder der Kunden mögen die Puppe Mon Petit Poupon Calin Myrtille von Corolle sehr. Wir vergeben 4.5 von 5 Sternen.

» Mehr Informationen

Wie ist das Preis-Leistungs-Verhältnis?

Aktuell bekommt man dieses Modell für 49 Euro im Online-Shop von Amazon. Das Preis-Leistungs-Verhältnis der Mon Petit Poupon Calin Myrtille von Corolle ist sehr gut. Wir vergeben 4.5 von 5 Sternen.

» Mehr Informationen

Wie lautet das Fazit?

Die Puppe Mon Petit Poupon Calin Myrtille von Corolle ist nicht nur sehr robust, sondern wirkt zugleich sehr schön und qualitativ gut verarbeitet. Die Kinder mögen es sehr, mit ihr zu spielen. Wir vergeben aufgrund von Produktbeschreibung und Kundenrezensionen insgesamt 4.5 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 161 Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 4,7 Sterne vergeben.

» Mehr Informationen

Preisvergleich: Corolle Mon Petit Poupon Calin M…

Bei Amazon kaufen
48,67 €
Daten am 08.07.2020 um 21:09 Uhr aktualisiert*

Neuen Kommentar verfassen

Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Modell Corolle Mon Petit Poupon Calin Myrtille gemacht, haben eine Frage dazu oder möchten unseren Lesern etwas mitteilen?